Zurück zu den Wurzeln – wie die Azubis von schaffer-mobil 30 Jahre zurückreisen

Ein spannendes Projekt treibt die Auszubildenden von schaffer-mobil gerade an. Und das steht ganz im Sinn unseres diesjährigen Jubiläums. Erfahren Sie hier mehr zum aktuellen Stand des Projekts.

Update 08. Juli 2020

In den letzten Tagen hatten wir die Qual der Wahl – wir mussten uns für die Farbe des Innenraums und der Sitzpolster unseres Wohnwagens entscheiden. Das fiel uns bei 11 möglichen Farben und verschiedenen Stoffarten gar nicht so leicht. Die Schwierigkeit war, dass Sitzpolster und Verkleidung für den Innenraum sowohl farblich als auch von der Art und Oberfläche des Stoffes zusammenpassen sollten.

Probieren geht ja bekanntlich über studieren und so haben wir uns nach vielen Tests und Diskussionen gemeinsam auf 3 Stoffe geeinigt. Bei der Anfertigung unterstützt uns unser Partner Cowan Textiles , worüber wir uns sehr freuen! An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Andreas Hoppe und sein Team! Sobald die Stoffe fertig sind, werden wir die Wände und Polster im Inneren des Wohnwagens mit dem beziehen und so endlich Farbe in unser Mobil bekommen!

Haben Sie vielleicht schon eine Idee , was aus dem Wohnwagen final werden soll?


Diese drei Stoffe haben es in die Endauswahl geschafft
Unsere Stoffauswahl für die Innenverkleidung und Sitzpolster
So wie man sich bettet… Mareike und Dominik bei den Farbtests
Mareike und Dominik bei der Kontrolle auf Vollständigkeit

Update 29.Mai 2020

Nach einer kleinen Pause gibt es wieder Neuigkeiten von unserem Jubiläumsmobil.

Der Wohnwagen ist jetzt von außen komplett verkleidet. Das Blech, das im letzten Schritt zugeschnitten wurde, konnte jetzt angebracht werden.

Dabei gab es auch ein paar Schwierigkeiten. Durch die Rundungen des Wohnwagens mussten die Bleche haargenau zugeschnitten werden, was gar nicht so einfach war. Auch das Anbringen der Bleche war eine kleine Herausforderung für  Johannes, Lukas und Franz. Doch mit geballter Manneskraft und Teamgeist haben die Drei das einwandfrei gemeistert.  Die Dämmung haben wir jetzt auch schon angebracht. Dadurch ist es möglich, demnächst die Innenraumverkleidung anzubringen. Zusätzlich haben wir dem Wohnwagen einen schicken neuen Fußboden verpasst! 

Vorderansicht des Jubiläumsmobils im neuen Blechkleid
Dominik und Mareike bei der Auswahl der neuen Farbe für den Wohnwagen
Das Fahrzeug ist jetzt komplett gedämmt
Rückansicht

Update 21. Februar 2020

Es gibt Neuigkeiten von unserem Jubiläumsmobil - mit dem mittlerweile schon jede Menge passiert ist! Zunächst haben wir den Wohnwagen einer Komplett-Entrümplung unterzogen und sämtliche Möbel, den Fußboden, Leisten, Fenster und Isolationen demontiert, sodass nur noch das Chassis in der Werkstatt stand. Danach haben wir den Rahmen bearbeitet und eine neue Bodenplatte eingebaut.

Jetzt bekommt unser Jubiläumsmobil endlich wieder eine Hülle. Dafür haben wir Bleche zugeschnitten und werden diese schrittweise anbringen. Bleiben Sie gespannt und freuen Sie sich auf unseren nächsten Beitrag!

Jubiläumsmobil von schaffer-mobil
Jubiläumsmobil von schaffer-mobil
Jubiläumsmobil von schaffer-mobil
Jubiläumsmobil von schaffer-mobil

Update 24. Januar 2020

30 Jahre schaffer-mobil – ein guter Moment, um auf die Anfänge des Unternehmens zurückzuschauen.

Noch zu DDR-Zeiten begann unser Firmengründer Hans-Jürgen Schaffer selbst Wohnwagen zu konstruieren und zu bauen – sozusagen die ersten „Schaffer-Mobile“! Nach der Wende wurde schaffer-mobil durch einen Vertriebs- und Servicevertrag mit HYMER einer der ersten Händler und Servicewerkstätten für Freizeitfahrzeuge in Ostdeutschland.

Vor diesem Hintergrund entstand die Idee zu unserem „Jubiläumsmobil“. Im Rahmen eines Azubi-Projekts werden unsere Auszubildenden gemeinsam einen 30 Jahre alten Eriba Touring-Wohnwagen aus dem Hause HYMER komplett restaurieren, neu einrichten und gestalten – und das alles in Eigenregie!

Jeder einzelne bringt dafür sein Wissen aus unterschiedlichen Bereichen, wie Werkstatt, Buchhaltung oder Marketing, mit ein. Davon kann das ganze Team profitieren und lernen.

Wir wollen Sie hier über den Fortschritt des Projekts auf dem Laufenden halten. Seien Sie gespannt und sehen Sie zu, wie unser Projekt nach und nach Form und Farbe annimmt.

Eure schaffer-mobil Azubis Franz, Lukas, Mareike, Johannes, Katharina und Dominik

Jubiläumsmobil von schaffer-mobil
Jubiläumsmobil von schaffer-mobil
Jubiläumsmobil von schaffer-mobil
 


Newsletter

*Pflichtfeld | **Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit gemäß unserer Datenschutzerklärung widersprechen.