WiPro III safe.lock Funk-Alarmanlage

Schützen Sie Ihr Fahrzeug vor Diebstahl – wir beraten Sie individuell und kompetent.

Gutes noch besser machen, das war der Anspruch bei der Weiterentwicklung der WiPro III. Das Resultat ist die WiPro III safe.lock, die nicht nur den bisherigen Schutz bietet, sondern auch Sicherheit gegen die immer häufiger vorkommenden Replay Attacken:

Bei Basisfahrzeugen mit mangelhafter Codierung der Funksignale kann ein "Entriegeln"-Signal der originalen Funkfernbedienung aufgezeichnet und später wiederverwendet werden. Diese "Replay Attacke" kann durch die Verwendung eines Rollcodes wirksam verhindert werden. WiPro III safe.lock schließt diese Lücke, ersetzt den fahrzeugseitigen Empfänger und steuert die Zentralverriegelung.

  • Verschlüsselungssystem von Thitronik schützt gegen sogenanne Replay Attacken
  • Kopiersicher durch über 4 Mrd. Codes
  • Störsendererkennung "anti jamming"
  • einfache, intuitive Handhabung
  • Funk-Magnetkontakte ohne Verkabelung!
  • keine störanfälligen Bewegungsmelder
  • Aufenthalt im Fahrzeug möglich ohne Sensoren zu deaktivieren
  • Steuerung der Zentrale über Thitronik Funk-Handsender Easy add 2.0: Nachträgliches Koppeln von Funkzubehör per Handsender oder Türen
  • Vent check Funktion zur Kontrolle geschlossener Kontakte bei Fahrtantritt
  • Panikalarmfunktion
  • bis zu 100 Funkmodule koppelbar
  • bis 75 Meter Funk-Reichweite
  • Ausgänge für (Warn-)Blinker, Hupe und Zusatzsirene
  • E1 Typengenehmigung
  • Umrüstplatine für originalen Fahrzeugschlüssel (Option)
  • Fernalarmierung und Ortung mit Pro-finder (Option)
  • Kabelschleife zur Sicherung von Rädern, mobilen Sat-Antennen etc. (Option)
  • Funk-Gaswarner für Betäubungsgase, Propan und Butan (Option)
  • Erhältlich für Fiat Ducato, Citroën Jumper, Peugeot Boxer und Iveco Daily

schaffer-mobil ist offizieller Thitronik safe.lock „Premium Partner".

Unsere Serviceberater informieren Sie gern über das für Ihr Fahrzeug passende Angebot!